Unterschied zwischen Raffstores und Jalousien

Wer sich für einen Sicht- und Sonnenschutz für sein Haus entscheiden will, steht früher oder später vor der Frage: Raffstore oder Jalousie? Beide Varianten haben ihre ganz speziellen Eigenarten, bieten Vor- und Nachteile und erfüllen ihren Zweck auf moderne Art und Weise. Doch worin besteht der Unterschied zwischen Raffstores und Jalousien genau, für welche Variante sollte ich mich aus welchem Grund entscheiden und vor allem: Wie sieht es langfristig mit dem Reinigungsaufwand von Raffstores und Jalousien aus?

Dem Sicht- und Sonnenschutz kommt beim Immobilienbau oder auch bei der späteren Nachrüstung eine große Rolle zu. Gerade in dicht besiedelten Wohnvierteln, in denen die Häuser nah beieinander stehen und wenig Platz für großflächige Begrünung im Außenbereich ist, bietet ein individuell einstellbarer Sichtschutz an der Außenfassade bei Bedarf die notwendige Privatsphäre. Hier kommen die praktischen und unkomplizierten Möglichkeiten von Jalousien oder Raffstoren gerade Recht. Gleiches gilt auch für den Sonnenschutz. Auch hier bieten Jalousien und Raffstores ebenfalls eine schnelle und bequeme Lösung beim Schutz vor blendendem Licht und zu viel Wärmeentwicklung in den Wohnräumen.

Der Unterschied liegt in der Breite der Lamellen

Da sowohl Raffstores als auch Jalousien gleichermaßen ihren Zweck erfüllen, stellt sich für Immobilienbesitzer oder Mieter die Frage, für welche von beiden sie sich bei der Montage entscheiden sollen. Dabei lohnt zunächst ein Blick auf die baulichen Unterschiede. Auch wenn die beiden Bezeichnungen häufig als synonym für das jeweils andere verwendet werden, ist Jalousie streng genommen der Überbegriff für Systeme, zu denen auch Raffstores gehören.

Während Jalousien und Raffstores gleichermaßen aus Lamellen (meist aus Aluminium) bestehen, mit Ober- und Unterschiene befestigt werden und zur Handhabung mit Bändern ausgestattet sind und sich somit beim Aufbau sehr ähneln – der Unterschied liegt in der Ausführung der Lamellen. Bei Jalousien beträgt die Breite der Lamellen bis zu 50 Millimeter, bei Raffstores können die Lamellen auch breiter sein. Bei beiden Varianten lassen sich die Lamellen nach Bedarf ein- und schrägstellen.

Raffstores sind aufgrund ihrer Lamellenbreite robuster und halten somit an der Außenfassade auch stärkerem Wind stand. Zudem sind Raffstores aufgrund der breiteren, oft auch gebördelten, also am Rand umgebogenen, Lamellen besser geeignet für die Abdeckung größerer Flächen. Bei kleineren Fenstern bieten sich dagegen die im Vergleich zierlicher und gefälliger wirkenden Außenjalousien mit Flachlamellen an. Aufgrund ihrer Verarbeitung sind Jalousien oftmals auch die günstigere Wahl. Wer nun beispielsweise an der Wetterseite eines Hauses robuste Raffstores, am Wintergarten dagegen feinere Jalousien anbringen möchte, kann beide Varianten natürlich auch kombinieren.

Wie werden Jalousien und Raffstores gereinigt?

Die Reinigung von Außenjalousien und -raffstores sollten Sie in jedem Fall dem Profi überlassen. Mit den richtigen Reinigungsgeräten und -mitteln ist sichergestellt, dass jeden einzelne Lamelle, egal in welcher Breite, angemessen gereinigt wird, ohne dass Sie sich beim Einsatz auf der Leiter an der Außenfassade in Gefahr begeben und zudem einen Stromschlag durch die verbundenen Elektrik riskieren. Außerdem sind die Lamellen oft scharfkantig, sodass auch hier ein beachtliches Verletzungsrisiko bestehen kann.

Das Abmontieren von Außenjalousien und Raffstores kommt in den seltensten Fällen in Frage, sodass der fachmännische Einsatz ohnehin in regelmäßigen Abständen (mindestens einmal im Jahr) nötig wird. Dies gilt umso mehr, da Jalousien und Raffstores im Außenbereich den Witterungsverhältnissen ungeschützt ausgesetzt sind und allein deswegen besonderer Reinigung und Pflege bedürfen. Zum Teil kommt hier auch die Ultraschallreinigung zum Einsatz, die Verschmutzungen auch an den schwierigsten Stellen beseitigt.

Der Profi stellt zudem nicht nur sicher, dass das gesamte System sachgemäß und vollends sauber gereinigt wird, sondern trägt auch Sorge, dass kein Wasser in die Oberschiene eindringt, was zum Kurzschluss oder Funktionsstörungen an der Elektrik führen könnte. Deswegen liegt die Reinigung von Jalousien und Raffstoren grundsätzlich beim Profi in den besten Händen.

Sollten Sie eine Reinigung von Raffstores oder Jalousien wünschen, dann besuchen Sie unsere [Raffstore Reinigung und Jalousien Reinigung]. Da finden Sie unsere Kontaktdaten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.



Schreibe einen Kommentar

Call Now Button